Chilipfanne mit Frankfurter Würstchen, Paprika und Kichererbsen Rezept

Chilipfanne mit Frankfurter Würstchen, Paprika und Kichererbsen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2976 kJ/711 kcal 36%
Fett 52 g 74%
davon gesättigte Fettsäuren 17 g 85%
Kohlenhydrate 29 g 11%
davon Zucker 6.1 g 7%
Ballaststoffe 6.7 g
Eiweiß 29 g 58%
Salz 5.4 g 90%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 450 g Frankfurter (3 Paar)
  • 2 EL Öl
  • 150 g grüner Paprika (1 Stk.)
  • 1 Beutel KNORR Basis Chili con Carne
  • 400 g (1 Dose) Kichererbsen
  • 28 g (2 EL) Crème fraîche

Zubereitung

  • 1. Würstchen schräg in Stücke schneiden und im heißem Öl anbraten. Paprika halbieren, entkernen, in Streifen schneiden, zu den Würstchen hinzufügen und mitdünsten.

    2. 375 ml kaltes Wasser dazu gießen. KNORR Basis für Chili con Carne einrühren, unter Rühren aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen.

    3. Kichererbsen abtropfen lassen, zufügen und in der Sauce heiß werden lassen. Mit Crème fraîche abschmecken.

  • Probieren Sie das Gericht einmal mit Merguez, den würzig-deftigen Lamm-Würstchen. Dazu passt frisches Bauernbrot.
close