Zwiebel-Hähnchen Rezept

Zwiebel-Hähnchen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2175 kJ/520 kcal 26%
Fett 38 g 54%
davon gesättigte Fettsäuren 15 g 75%
Kohlenhydrate 16 g 6%
davon Zucker 10 g 11%
Ballaststoffe 3.1 g
Eiweiß 26 g 52%
Salz 1.6 g 27%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 400 g Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 250 g Karotten
  • 2 EL Öl
  • 500 g Hühnerunterkeulen
  • 1 Beutel KNORR Basis Puten-Rahmgeschnetzeltes
  • 150 ml Obers
  • 2 EL Weißwein
  • frischen Salbei zum Garnieren

Zubereitung

  • 1. 400 g Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 6 Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. 250 g Karotten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Alles in 2 EL heißem Öl ca. 5 Minuten dünsten und zusammen mit den Hühnerunterkeulen in eine gefettete Auflaufform geben.

    2. KNORR Basis für Puten-Rahmgeschnetzeltes mit 150 ml Obers, 200 ml kaltem Wasser und Weißwein mischen. Über das Fleisch und das Gemüse gießen.

    3. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas: Stufe 3/Umluft: 175 °C) 30 - 40 Minuten braten. Mit Salbei servieren.

    close