Hühnergeschnetzeltes mit Kürbis Rezept

Hühnergeschnetzeltes mit Kürbis

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1243 kJ/297 kcal 15%
Fett 12 g 17%
davon gesättigte Fettsäuren 1.5 g 8%
Kohlenhydrate 18 g 7%
davon Zucker 11 g 12%
Ballaststoffe 4.9 g
Eiweiß 27 g 54%
Salz 2.1 g 35%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 400 g Hühnerbrustfilet
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 grüner Paprika
  • 500 g Hokkaidokürbis
  • 3 EL Öl
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Basis Pasta Asciutta
  • 1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

  • 1. 400 g Hühnerbrustfilet in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Stücke schneiden. Kürbis waschen, schälen, entkernen und in Stücke schneiden.

    2. Filetstreifen in 2 EL heißem Öl portionsweise anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben. Zwiebel und Knoblauch anbraten. Paprika- und Kürbisstücke zufügen und 8 Minuten zugedeckt dünsten.

    3. 300 ml kaltes Wasser zum Gemüse geben und aufkochen. KNORR Basis für Pasta asciutta einrühren und aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten kochen. Filetstreifen zufügen und erhitzen. Mit Petersilie bestreuen.

  • Das passt dazu: Reis
close