Limetten-Fischfilet mit Melanzanipüree Rezept

Limetten-Fischfilet mit Melanzanipüree

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2366 kJ/565 kcal 28%
Fett 38 g 54%
davon gesättigte Fettsäuren 6.5 g 33%
Kohlenhydrate 21 g 8%
davon Zucker 2.5 g 3%
Ballaststoffe 3.4 g
Eiweiß 34 g 68%
Salz 1.4 g 23%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit50 Min.

Zutaten

  • 400 g kleine Melanzani
  • 100 ml Olivenöl
  • 4 ungeschälte Knoblauchzehen
  • 2 Limetten
  • 1 Würfel KNORR Gemüsesuppe rein pflanzlich
  • 2 TL Sesamöl
  • 1 EL Sesamsamen
  • 600 g weißes Fischfilet (z.B. Kabeljau)
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 2 EL Erdnussöl

Zubereitung

  • 1. Melanzani mit je 1 EL Olivenöl bestreichen. Zusammen mit den ungeschälten Knoblauchzehen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten garen. 1 Limette auspressen.

    2. Danach abkühlen lassen, die Melanzani halbieren und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Knoblauch schälen und zusammen mit Fruchtfleisch, 1/2 Würfel KNORR Gemüsesuppe (zerbröselt), restlichem Olivenöl, Sesamöl und 2 EL Limettensaft pürieren, Sesam unterrühren. Püree am besten in einem Wasserbad warm stellen.

    3. Für den Fisch restlichen Würfel KNORR Gemüsesuppe zerbröseln und mit Limettensaft zu einer glatten Paste mischen und Fisch marinieren. Fisch in Grieß andrücken. Fischfilets in einer Pfanne im heißen Erdnussöl auf jeder Seite 1 - 2 Minuten braten. Die zweite Limette in 4 dünne Scheiben schneiden und auf den Fischfilets anrichten.

  • Dazu passt Salat.
close