Stockbrot mit Paprika-Dip Rezept

Stockbrot mit Paprika-Dip

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1014 kJ/242 kcal 12%
Fett 7 g 10%
davon gesättigte Fettsäuren 2.7 g 14%
Kohlenhydrate 35 g 13%
davon Zucker 3.5 g 4%
Ballaststoffe 2.4 g
Eiweiß 7.9 g 16%
Salz 0.14 g 2%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):8
  • Vorbereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 350 g Mehl
  • 1 Packung Trockengerm
  • 1 TL Kristallzucker
  • 1/2 TL KNORR Aromat
  • 40 g RAMA Original
  • 8 Stk. Holzstöcke (für offenes Feuer)
  • je 1/2 roter und grüner Paprika
  • 150 g Topfen
  • 5 EL Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche
  • KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter

Zubereitung

  • 1. 350 g Mehl, Trockengerm,1 TL Zucker, 1/2 TL KNORR Aromat, 40 g RAMA Margarine und 150 ml Wasser zu einem Teig verarbeiten. Teig an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, nochmals durchkneten und in acht Portionen teilen. Daraus lange Würste formen und diese spiralförmig rund um die Spitzen von langen Holzstöcken (für offenes Feuer) wickeln.

    2. Brot ca. 10 - 20 Minuten über offenem Feuer grillen, bis es außen schön braun ist. Für den Dip Paprika in Würfel schneiden. 150 g Topfen und 5 EL RAMA Cremefine dazugeben und vermischen. Dip mit KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter würzen und zum Brot servieren.

  • Besonders gut schmeckt das Stockbrot, wenn man Kräuter, Speck- Zwiebel- oder Knoblauchwürfel in den Teig knetet. Oder Sie fädeln das Brot spiralförmig auf und stecken Rostbratwürste dazwischen.
close