Risotto mit Spinat und Walnüssen Rezept

Risotto mit Spinat und Walnüssen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2430 kJ/581 kcal 29%
Fett 21 g 30%
davon gesättigte Fettsäuren 4.7 g 24%
Kohlenhydrate 71 g 27%
davon Zucker 1.6 g 2%
Ballaststoffe 3.9 g
Eiweiß 19 g 38%
Salz 4.6 g 77%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit60 Min.

Zutaten

  • 400 g Spinatblätter
  • 100 g Rohschinken
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 350 g Risotto-Reis
  • 2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 125 ml Weißwein
  • KNORR Aromat
  • Pfeffer
  • 30 g gehackte Walnüsse
  • 1 EL RAMA Original
  • 50 g geriebener Parmesan

Zubereitung

  • 1. 400 g Spinat dämpfen, bis er weich ist. Abtropfen lassen und Flüssigkeit ausdrücken. Spinat fein hacken und 100 g Schinken in Würfel schneiden. Zwiebel in Würfel schneiden und mit dem Schinken in 2 EL Öl anbraten, 350 g Reis zufügen und rühren, bis die Reiskörner glasig sind.

    2. 2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe in 1 l Wasser aufkochen. 125 ml Weißwein und etwas KNORR Goldaugen Rindsuppe zum Reis geben (Reis soll knapp bedeckt sein) und köcheln, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Dann wieder Suppe zugießen und den Reis fertig kochen, bis er halb durch ist (ca. 10 Minuten). Spinat unterrühren, mit KNORR Aromat und Pfeffer würzen und wieder Suppe zugießen, bis das Risotto weich und cremig ist.

    3. Topf von der Kochplatte nehmen und 30 g Walnüsse, 1 EL RAMA Margarine und 50 g Parmesan unterrühren.

  • Mit gehobeltem Parmesan bestreut servieren.
close