Elsässer Putensteaks mit Kartoffelblättchen und Thymiansauce Rezept

Elsässer Putensteaks mit Kartoffelblättchen und Thymiansauce

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1312 kJ/314 kcal 16%
Fett 13 g 19%
davon gesättigte Fettsäuren 1.9 g 10%
Kohlenhydrate 10 g 4%
davon Zucker 3 g 3%
Ballaststoffe 1.8 g
Eiweiß 39 g 78%
Salz 1.3 g 22%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 4 Putensteaks
  • KNORR Aromat
  • 1 Eiklar
  • 100 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Zwiebel-Rostbraten
  • 1 Zweiglein Thymian

Zubereitung

  • 1. Die Putensteaks mit KNORR Aromat würzen und auf einer Seite mit Eiklar bestreichen. 100 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben schuppenförmig auf die mit Eiklar bestrichene Seite der Putensteaks legen und etwas salzen.

    2. 3 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Steaks auf der Kartoffelseite in die Pfanne legen, bei mittlerer Hitze 5 Minuten goldgelb braten, anschließend umdrehen und nochmals 5 Minuten braten. Steaks aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

    3. 3/8 l Wasser in die Pfanne geben, KNORR Basis für Zwiebelrostbraten einrühren, Thymianblättchen dazugeben und aufkochen lassen. Die Steaks einlegen, noch einmal aufkochen, auf Tellern anrichten und servieren.

  • Beilage: Buntes Gemüse-Ratatouille: Roter, gelber, grüner Paprika, Zucchini und Jungzwiebel in Stücke geschnitten und in BERTOLLI Olivenöl gebraten. Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Knoblauch Suppe garniert mit gerösteten Baguettescheiben und Sonnenblumenkernen. Salat: Gurken-Cocktailtomatensalat mariniert mit KNORR Salatkrönung Italienische Kräuter.
close