Most-Putengeschnetzeltes mit Apfelstücken Rezept

Most-Putengeschnetzeltes mit Apfelstücken

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1546 kJ/371 kcal 19%
Fett 23 g 33%
davon gesättigte Fettsäuren 6.3 g 32%
Kohlenhydrate 15 g 6%
davon Zucker 8.2 g 9%
Ballaststoffe 1.5 g
Eiweiß 22 g 44%
Salz 1.7 g 28%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 50 g Lauch
  • 1 kleiner säuerlicher Apfel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 250 g Putenbrust
  • KNORR Aromat
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 125 ml Most
  • 1 Beutel KNORR Basis Puten-Rahmgeschnetzeltes
  • Majoran
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Obers

Zubereitung

  • 1. 50 g Lauch putzen und halbieren. Apfel schälen, vierteln, entkernen und mit dem Lauch in kleine Stücke schneiden. 1 Bund Schnittlauch fein schneiden. 250 g Fleisch zuerst in Scheiben, dann in Streifen schneiden und mit wenig KNORR Aromat und Pfeffer würzen.

    2. Fleisch zuerst in 3 EL Öl braten, dann aus der Pfanne heben. Im Bratrückstand Lauch und Äpfel anschwitzen und mit 125 ml Most und 1/4 l Wasser aufgießen.

    3. KNORR Basis für Puten-Rahmgeschnetzeltes einrühren, aufkochen und auf kleiner Flamme ca. 3 Minuten köcheln. Sauce mit Majoran und zerdrücktem Knoblauch verfeinern. Fleisch und Schnittlauch zugeben und das Geschnetzelte ca. 1 Minute ziehen lassen. Vor dem Anrichten 1 EL Obers einrühren.

  • Getränk: Zu diesem Gericht empfehlen wir ein Glas Gelber Muskateller oder ein Glas Riesling. Als alkoholfreie Alternative passt ein Glas Kräuterlimonade. Salat: Eisbergsalat und Radieschenstiftel mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch klare Marinade oder Grüner Salat mariniert mit KNORR Salatkrönung Würzige Kräuter klare Marinade und KNORR Salatkrönung Croutinos mit Zwiebeln. Suppe: KNORR Kaiser Teller Speckknödel Suppe mit Zucchinwürfeln und gehackten Kräutern verfeinert.Oder KNORR Kaiser Teller Tomaten Suppe mit gehackten Kräutern verfeinert und eventuell mit Obershäubchen garniert. Beilage: PFANNI Kartoffel Püree mit Kräuterblättchen garniert oder Erbsenschotengemüse oder KNORR Spätzle oder Karottengemüse.
close