Knoblauchcrostini Tomaten, Oliven und Provolone Rezept

Knoblauchcrostini Tomaten, Oliven und Provolone

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 780 kJ/186 kcal 9%
Fett 12 g 17%
davon gesättigte Fettsäuren 2.7 g 14%
Kohlenhydrate 14 g 5%
davon Zucker 2.1 g 2%
Ballaststoffe 1.9 g
Eiweiß 4.2 g 8%
Salz 0.83 g 14%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):9
  • Vorbereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch
  • 6 EL Olivenöl
  • 500 g Cocktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 40 g Rucola
  • 30 g schwarze Oliven (ohne Stein)
  • 9 Scheiben Ciabattabrot
  • 50 g Provolone-Käse

Zubereitung

  • 1. KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch mit 2 EL Olivenöl und 1 EL Wasser mischen. 500 g Cocktailtomaten vierteln, Zwiebel schälen und fein würfeln. 40 g Rucola putzen, waschen, trocken schütteln und grob hacken. 30 g Oliven in Ringe schneiden. Zwiebel in 2 EL Olivenöl anbraten, Tomaten zugeben, 2 Minuten dünsten, Rucola und Oliven untermischen, mit KNORR Salatkrönung marinieren.

    2. 9 Brotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backrohr bei 225 °C (Umluft: 200 °C) 6 - 8 Minuten backen.

    3. 50 g Provolone hobeln. Tomatenmischung auf den Brotscheiben verteilen. Mit Käse bestreuen und sofort servieren.

    close