Hühnerschnitzel in Pinienkerne-Kräuterkruste Rezept

Hühnerschnitzel in Pinienkerne-Kräuterkruste

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2403 kJ/575 kcal 29%
Fett 33 g 47%
davon gesättigte Fettsäuren 8.3 g 42%
Kohlenhydrate 20 g 8%
davon Zucker 11 g 12%
Ballaststoffe 2.3 g
Eiweiß 49 g 98%
Salz 7.4 g 123%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 3 Hühnerschnitzel (à 150 g)
  • KNORR Aromat
  • 40 g Pignoli
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 2 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter
  • 3 EL Öl
  • 1 kleine Tomate
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Schinken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 375 ml Milch
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara

Zubereitung

  • 1. Hühnerschnitzel mit KNORR Aromat würzen. 40 g Pignoli, Toastbrot und 2 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter mit einem Messer fein hacken (= Kruste).

    2. Hühnerschnitzel in 3 EL Öl braten, mit der Kruste locker bestreuen und für 8 Minuten ins vorgeheizte Rohr bei 200 °C schieben.

    3. Tomate vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. 1 Zwiebel, 50 g Schinken, 2 Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden, im Bratrückstand rösten, mit 375 ml Milch aufgießen, KNORR Basis für Spaghetti Carbonara einrühren und 3 Minuten kochen lassen. Am Ende der Garzeit Tomate einrühren.

    4. Hühnerschnitzel mit der Sauce servieren.

  • Um die Sauce zu verfeinern, können Sie noch Zucchiniwürfel in die Sauce geben und diese einmal aufkochen lassen. Beilage: Broccoli-Reis: KNORR Rizi Bizi Champignon Kräuter Reis laut Packungsanweisung zubereiten, kleine Broccoliröschen dazugeben und kurz kochen.
close