Gefüllte Zucchini mit Paprika, Schinken, Erbsen und Kräuter-Tomaten Rezept

Gefüllte Zucchini mit Paprika, Schinken, Erbsen und Kräuter-Tomaten

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2032 kJ/489 kcal 24%
Fett 30 g 43%
davon gesättigte Fettsäuren 10 g 50%
Kohlenhydrate 27 g 10%
davon Zucker 21 g 23%
Ballaststoffe 10 g
Eiweiß 21 g 42%
Salz 4.4 g 73%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • KNORR Aromat
  • 1 gelber Paprika
  • 1 roter Paprika
  • 150 g gekochter Schinken
  • 4 Jungzwiebeln
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 4 TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter
  • 250 g Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche
  • 3 Tomaten
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

  • 1. 2 Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und mit einem Kaffeelöffel oder kleinen, spitzen Messer aushöhlen. Anschließend mit KNORR Aromat würzen.

    2. Paprika und 150 g Schinken in kleine Würfel und 4 Jungzwiebeln in kleine Ringe schneiden. 2 EL RAMA Pflanzencreme in einem Topf erhitzen, Schinken, Gemüse und 100 g Erbsen kurz anschwitzen und mit 3 TL KNORR Kräuterlinge Italienische Kräuter zum Streuen würzen. 250 g RAMA Cremefine dazugeben und gut durchrühren.

    3. Zucchini mit der Gemüse-Schinkenmasse füllen und bei 180° C für ca. 35 Minuten ins vorgeheizte Backrohr geben. Die 3 Tomaten in kleine Würfeln schneiden. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Tomaten mit 1 TL KNORR Kräuterlinge darin schwenken. Zucchini aus dem Rohr nehmen und mit Kräuter-Tomaten servieren.

close