Paella mit Hühnerfilet, Muscheln und Garnelen Rezept

Paella mit Hühnerfilet, Muscheln und Garnelen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2070 kJ/495 kcal 25%
Fett 14 g 20%
davon gesättigte Fettsäuren 2.4 g 12%
Kohlenhydrate 54 g 21%
davon Zucker 3.5 g 4%
Ballaststoffe 3 g
Eiweiß 31 g 62%
Salz 2.8 g 47%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit60 Min.

Zutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Hühnerfilet gewürfelt
  • Jodsalz
  • 200 g Riesengarnelen roh ohne Darm und Schale
  • Zitronensaft
  • 1 Briefchen Safran
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 gewürfelte Knoblauchzehe
  • 1 in Streifen geschnittene grüne Paprikaschote
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Huhn
  • 250 g Risotto-Reis
  • 150 g Muscheln aus dem Glas, abgeseiht
  • 2 in Spalten geschnittene Zitronen

Zubereitung

  • 1. 3 EL Öl erhitzen, 200 g Hühnerfilet salzen, in der Paellapfanne anbraten und herausnehmen. 200 g Garnelen mit Zitronensaft beträufeln, salzen, auch anbraten, herausnehmen.

    2. 1 Briefchen Safran in 125 ml Wein einweichen. Zwiebel und Knoblauch in der Paellapfanne anbraten, Paprika zu den Zwiebeln geben, anbraten.

    3. 500 ml Wasser, Bouillon Pur Huhn und Wein zufügen, aufkochen. 250 g Reis einrühren, 25 Min. zugedeckt dämpfen.

    4. Garnelen, 150 g Muschelfleisch und Huhn beigeben, erwärmen, mit Zitronenspalten servieren.

    close