Spargelcremesuppe mit Rotbarschnockerl Rezept

Spargelcremesuppe mit Rotbarschnockerl

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1524 kJ/365 kcal 18%
Fett 14 g 20%
davon gesättigte Fettsäuren 6.8 g 34%
Kohlenhydrate 30 g 12%
davon Zucker 11 g 12%
Ballaststoffe 3.3 g
Eiweiß 28 g 56%
Salz 2.7 g 45%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 400 g tiefgekühltes Rotbarschfilet
  • 2 Eiklar
  • 2 EL Zitronensaft
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 roter Paprika
  • 1 Bund Kerbel
  • 400 ml Milch
  • 1 Beutel KNORR Bitte zu Tisch! Spargelcreme Suppe
  • 4 Scheiben Toastbrot

Zubereitung

  • 1. 400 g Rotbarsch nur antauen und grob würfeln. Fischwürfel und 2 Eiklar in einer Küchenmaschine pürieren. Mit 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

    2. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. 1 Bund Kerbel vorsichtig waschen und trockenschütteln. Einige Blättchen zum Garnieren weglegen, den Rest zur Fischmasse geben und mit 2 Teelöffeln ca. 30 Nockerl formen.

    3. Nockerl in 750 ml kochendes Salzwasser geben. Topf von der Kochstelle nehmen und zugedeckt 5 Min. ziehen lassen, mit einem Schaumlöffel herausheben.

    4. Flüssigkeit durch ein Sieb gießen, 600 ml abmessen, mit 400 ml Milch zurück in den Topf gießen und aufkochen. KNORR Bitte zu Tisch! Spargelcreme Suppe einrühren und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln, nach 3 Min. die Paprikastreifen zugeben.

    5. Nockerl in der Suppe erhitzen und mit geröstetem Toastbrot servieren. Mit Kerbelblättchen garnieren.

    close