Hühnerfilet in Sesam mit Orangensauce Rezept

Hühnerfilet in Sesam mit Orangensauce

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1740 kJ/416 kcal 21%
Fett 26 g 37%
davon gesättigte Fettsäuren 4.2 g 21%
Kohlenhydrate 16 g 6%
davon Zucker 6.3 g 7%
Ballaststoffe 3.7 g
Eiweiß 27 g 54%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 350 g Hühnerbrustfilet
  • KNORR Aromat
  • 1 Ei
  • 30 g MAIZENA Speisestärke
  • 70 g Sesam
  • 4 EL Öl
  • 2 Orangen
  • 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 1 EL KNORR Fix-Einbrenn
  • nach Bedarf Zucker

Zubereitung

  • 1. 350 g Hühnerfilets in 8 gleich große Stücke teilen und mit KNORR Aromat würzen. Die Stücke durch leicht aufgeschlagenes Ei ziehen und im Speisestärke-Sesamgemisch wenden. Danach in 4 EL Öl rundherum langsam goldgelb braten, herausnehmen und warm stellen.

    2. 2 Orangen mit einem scharfen Messer schälen und in Filets schneiden. Die Filets im Bratrückstand kurz schwenken und mit 1/16 Liter Wasser aufgießen. 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe dazugeben, aufkochen lassen und mit 1 EL KNORR Fix-Einbrenn binden. Eventuell eine Prise Zucker dazugeben.

    3. Die Sauce auf Teller geben und mit den gebratenen Hühnerstücken servieren.

  • Man kann die Orangensauce auch mit Minze, Koreander oder Petersilie verfeinern. Beilage: Gedämpfte Erbsenschoten verfeinert mit KNORR Salatkrönung Croutinos mit Walnuss und Sojakernen. Salat: Chicoréesalat mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch klare Marinade. Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Grünerbs Suppe verfeinert mit 1/16 l geschlagenem Obers und KNORR Salatkrönung Croutinos mit Zwiebeln.
close