Spargelsuppe mit Garnelen Rezept

Spargelsuppe mit Garnelen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1182 kJ/285 kcal 14%
Fett 19 g 27%
davon gesättigte Fettsäuren 7.1 g 36%
Kohlenhydrate 14 g 5%
davon Zucker 4.3 g 5%
Ballaststoffe 3.1 g
Eiweiß 14 g 28%
Salz 3.1 g 52%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 200 g TK- Garnelen (ohne Schale)
  • 500 g weißer Spargel
  • 250 g Zuckerschoten
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 2 EL Öl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 6 EL KNORR Fix-Einbrenn
  • 100 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett

Zubereitung

  • 1. 200 g Garnelen auftauen lassen.

    2. 500 g Spargel waschen, schälen und untere Enden abschneiden. Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. 250 g Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren. 1 l Wasser in einem Topf aufkochen. KNORR Bouillon Pur Gemüse einrühren. Spargelstücke bis auf die Köpfe zufügen und darin ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln. Spargelköpfe nach 5 Minuten, Erbsenschoten nach 10 Minuten mitgaren.

    3. Inzwischen Garnelen waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin je Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    4. 6 EL KNORR Fix-Einbrenn in die Suppe rühren und ca. 1 Minute kochen lassen. 100 ml RAMA Cremefine zum Kochen einrühren.

    5. Suppe in Suppentellern anrichten. Garnelen darauf verteilen.

  • Lecker zur Suppe - Croutôns. Diese frisch in Butter mit Orangenschale und Knoblauch anbraten.
close