Lasagne Carbonara mit Zucchini und Rohschinken Rezept

Lasagne Carbonara mit Zucchini und Rohschinken

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2162 kJ/518 kcal 26%
Fett 29 g 41%
davon gesättigte Fettsäuren 13 g 65%
Kohlenhydrate 36 g 14%
davon Zucker 10 g 11%
Ballaststoffe 2.9 g
Eiweiß 26 g 52%
Salz 4.5 g 75%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 500 g Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 500 ml Milch
  • 125 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 2 EL gehacktes Basilikum
  • Fett für die Form
  • 200 g Rohschinken in Scheiben
  • 6 Lasagne-Platten
  • 125 g Mozzarella

Zubereitung

  • 1. 500 g Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. In 2 EL Olivenöl beidseitig anbraten.

    2. Knorr Basis für Spaghetti Carbonara mit 500 ml Milch und 125 ml Rama Cremefine vermischen, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen lassen. Mit 2 EL Basilikum würzen.

    3. In eine gefettete Auflaufform etwas Sauce, Schinkenscheiben, Zucchinischeiben und Lasagneplatten einschichten, Sauce darüber. Den Vorgang wiederholen, mit Sauce abschließen.

    4. 125 g Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 30 Minuten backen.

    close