Zwetschken-Grießauflauf mit Vanillesauce Rezept

Zwetschken-Grießauflauf mit Vanillesauce

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1907 kJ/470 kcal 24%
Fett 21 g 30%
davon gesättigte Fettsäuren 5.7 g 29%
Kohlenhydrate 56 g 22%
davon Zucker 31 g 34%
Ballaststoffe 3.2 g
Eiweiß 12 g 24%
Salz 1.3 g 22%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 200 g Zwetschken
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • 2 Stk. Eier
  • 2 EL Kristallzucker
  • 1 Beutel KNORR Sweety Grießschmarrn
  • 1 Flasche Rama Cremefine zum Kochen
  • 15 g Vanillepuddingpulver

Zubereitung

  • 1. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Zwetschken in Spalten schneiden, 4 Souffléformen mit Rama Culinesse ausstreichen.

    2. Eier trennen und aus Eiklar und 30 g Zucker einen festen Schnee schlagen. KNORR Sweety Grießschmarrn mit 1/4 l Wasser und Dotter

    vermischen und 5 Min. stehen lassen, dann den Schnee unterheben.

    3. Die Formen zu 3/4 mit der Grießmasse befüllen, die Hälfte der Zwetschken dazugeben und in eine zur Hälfte mit Wasser befüllte Bratenform stellen. Im Rohr (untere Einschubleiste) 30 Min. backen.

    4. Rama Cremefine zum Kochen in einen Topf geben. Die leere Cremefine Flasche zur Hälfte mit Wasser füllen, gut schütteln und dazu leeren.

    Von dieser Mischung 3 EL in eine Schüssel geben und mit Vanillepuddingpulver verrühren.

    5. Restliche Rama Cremefine zum Kochen mit 30 g Zucker aufkochen, darin das aufgelöste Vanillepuddingpulver einrühren und nochmals aufkochen.

    6. Die Vanillesauce in Suppenteller gießen. Den Auflauf aus den Formen stürzen, auf die Teller geben und mit den restlichen Zwetschken und dem übrigen Kristallzucker garniert servieren.

close