Gnocchi mit Prosciutto-Schwammerl Ragout mit Rucola Rezept

Gnocchi mit Prosciutto-Schwammerl Ragout mit Rucola

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1994 kJ/473 kcal 24%
Fett 21 g 30%
davon gesättigte Fettsäuren 8.2 g 41%
Kohlenhydrate 46 g 18%
davon Zucker 6.3 g 7%
Ballaststoffe 4.7 g
Eiweiß 24 g 48%
Salz 5.1 g 85%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 500 g Kräuterseitlinge
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g Rucola
  • 120 g Prosciutto
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 300 ml Milch
  • 450 g Gnocchi
  • Jodsalz
  • 80 g geriebener Parmesan

Zubereitung

  • 1. 500 g Kräuterseitlinge putzen, in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und würfeln. 60 g Rucola putzen, waschen und trockentupfen. 120 g Prosciutto in Streifen schneiden.

    2. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Pilze zugeben und braten, bis die entstandene Flüssigkeit vollständig verdampft ist.

    3. Basis für Spaghetti Carbonara mit 300 ml Milch mischen, zu den Pilzen gießen. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen lassen.

    4. 450 g Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

    5. Gnocchi mit dem Pilzragout servieren, Rucola, Prosciutto und 80 g gehobelten oder geriebenen Parmesan darüber geben.

    close