Blunzenauflauf mit Blutwurst, Speck und Erdäpfeln Rezept

Blunzenauflauf mit Blutwurst, Speck und Erdäpfeln

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3340 kJ/799 kcal 40%
Fett 60 g 86%
davon gesättigte Fettsäuren 26 g 130%
Kohlenhydrate 25 g 10%
davon Zucker 5.7 g 6%
Ballaststoffe 4.6 g
Eiweiß 37 g 74%
Salz 4.1 g 68%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit30 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 500 g Erdäpfel
  • Jodsalz
  • 200 g Kohlblätter
  • 100 g durchzogener Speck
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 400 g Blutwurst
  • 1 Beutel KNORR Vitamin plus Basis für Kartoffel-Gratin
  • 200 g geriebener Emmentaler
  • 1 Prise Muskatnuss
  • etwas Fett für die Form

Zubereitung

  • 1. 500 g Erdäpfel schälen, in Spalten schneiden und in Salzwasser ca. 10 min. kochen. 200 g Kohlblätter einige Minuten lang mitkochen, bis sie weich sind. 100 g Speck würfeln, in einer Pfanne kurz rösten, geschnittene Zwiebel und Knoblauchscheiben von 3 Zehen, sowie 400 g Blutwurstscheiben dazugeben und kurz durchrösten.

    2. KNORR Vitamin Plus Basis für Kartoffel-Gratin mit 375 ml Wasser in einem Topf vermischen, aufkochen und die Hälfte des Käses unterrühren. Mit Muskatnuss würzen. In eine befettete Auflaufform abwechselnd Kohlblätter,Erdäpfelspalten und Blutwurstgemisch hineinschichten.

    3. Mit Basis für Kartoffelgratin übergießen, mit dem restlichen Käse bestreuen und 20 Min. bei 200°C (Umluft 175° C) backen.

    close