Burgunder Rinderragout mit Schalotten, Karotten und Champignons Rezept

Burgunder Rinderragout mit Schalotten, Karotten und Champignons

4 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2870 kJ/686 kcal 34%
Fett 48 g 69%
davon gesättigte Fettsäuren 22 g 110%
Kohlenhydrate 8.8 g 3%
davon Zucker 8 g 9%
Ballaststoffe 3.8 g
Eiweiß 35 g 70%
Salz 1.8 g 30%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit120 Min.

Zutaten

  • 600 g Rindfleisch zum Schmoren
  • 1-2 TL getrockneter Thymian
  • Pfeffer
  • 50 ml Cognac
  • 300 ml Rotwein
  • Jodsalz
  • 300 g Karotten
  • 250 g Champignons
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Rind
  • 30 g Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • 150 g Bauchspeck
  • 200 g kleine Schalotten geschält

Zubereitung

  • 1. 600 g Rindfleisch in 3 cm große Würfel schneiden, mit Pfeffer und Thymian einreiben. Fleisch mit 50 ml Cognac und 300 ml Rotwein 30 Min. marinieren. Fleisch aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen, trocken tupfen und salzen. Die Marinade aufheben.

    2. 300 g Karotten schälen und in etwa 5 cm lange Stifte schneiden. 250 g Champignons putzen und vierteln, Knorr Bouillon Pur Rind mit 500 ml heißem Wasser verquirlen.

    3. In einem Gusseisentopf 30 g Butter zerlassen, Fleisch darin rundum kräftig anbraten. Fleisch herausnehmen. Mit der Marinade ablöschen. Mit Knorr Bouillon Pur Rind auffüllen, aufkochen, Fleisch und Lorbeerblatt wieder einlegen. Anschließend im geschlossenen Topf etwa 80 Min. bei geringer Hitze schmoren.

    4. 150 g Speck in Würfel schneiden, knusprig braten. Im Bratrückstand 200 g Schalotten, die Karotten und die geviertelten Champignons 5 Min. braten. Alles zum Fleisch geben und 5 Min. mit kochen.

  • Dazu passt z.B. Kartoffelpüree.
close