Pasta Primavera mit Spargel, Erbsen und Zuckerschoten Rezept

Pasta Primavera mit Spargel, Erbsen und Zuckerschoten

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2355 kJ/564 kcal 28%
Fett 19 g 27%
davon gesättigte Fettsäuren 8.3 g 42%
Kohlenhydrate 68 g 26%
davon Zucker 8.8 g 10%
Ballaststoffe 7.3 g
Eiweiß 25 g 50%
Salz 1.7 g 28%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 200 g weißer Spargel
  • 200 g grüner Spargel
  • 150 g Zuckerschoten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 375 ml Milch
  • 100 g TK-Erbsen
  • 300 g Tagliatelle
  • Jodsalz
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 2 EL gehackter Kerbel

Zubereitung

  • 1. Je 200 g weißen und grünen Spargel schälen und in Scheiben schneiden. 150 g Zuckerschoten längs halbieren. 2 Frühlingszwiebeln putzen und in feine Scheiben schneiden.

    2. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Spargel darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten. KNORR Basis Spaghetti Carbonara mit 375 ml Milch mischen, Spargel aufgießen. Zuckerschoten, 100 g TK-Erbsen und Frühlingszwiebeln dazugeben. 2 Minuten kochen lassen.

    3. Inzwischen 300 g Tagliatelle nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Abgießen, abtropfen lassen und mit der Sauce mischen. Mit 100 g Parmesan und 2 EL Kerbel bestreuen.

    close