Mariniertes Schweinefleisch am Spieß mit Paprika und Kartoffeln Rezept

Mariniertes Schweinefleisch am Spieß mit Paprika und Kartoffeln

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2237 kJ/535 kcal 27%
Fett 37 g 53%
davon gesättigte Fettsäuren 11 g 55%
Kohlenhydrate 20 g 8%
davon Zucker 14 g 16%
Ballaststoffe 4.3 g
Eiweiß 28 g 56%
Salz 0.64 g 11%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):6
  • Vorbereitungszeit90 Min.

Zutaten

  • 2 Zweiglein Rosmarin
  • 2 Stiele Thymian
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • Pfeffer
  • 600 g Schweinefleisch (Schopf)
  • 300 g Kartoffeln
  • Salz
  • je 1 roter, grüner und gelber Paprika
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Italienische Kräuter
  • 250 g Topfen (20 % Fett i. Tr.)
  • 50 g Schafskäse
  • Holzspieße

Zubereitung

  • 1. Für die Marinade Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Mit 6 EL Olivenöl, 2 EL Honig, 1 TL Zitronenschale und Pfeffer verrühren.

    2. 600 g Schweinefleisch in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, etwas flach drücken und mit Marinade bestreichen. Das Fleisch zudecken und im Kühlschrank ca. 1 Stunde durchziehen lassen, zwischendurch wenden.

    3. 300 g Kartoffeln mit Schale gründlich waschen und in kochendem Salzwasser 10 - 15 Minuten vorkochen. 3 Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Stücke schneiden. Kartoffeln vierteln.

    4. Für den Dip KNORR Salatkrönung Italienische Kräuter Klare Marinade mit 250 g Topfen und 50 g fein zerbröckeltem Schafskäse verrühren. Mit restlichen 2 EL Olivenöl beträufeln.

    5. Fleisch abtropfen lassen, mit Küchenpapier trocken tupfen und abwechselnd mit Kartoffel- und Paprikastücken auf die Spieße stecken. Auf dem heißen Grill ca. 15 Minuten grillen, dabei ab und zu wenden. Zum Schluß mehrmals mit der Marinade bestreichen.

    close