Rucola-Tomaten-Zucchini-Couscous-Salat mit gebratenem Fetakäse Rezept

Rucola-Tomaten-Zucchini-Couscous-Salat mit gebratenem Fetakäse

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2006 kJ/481 kcal 24%
Fett 28 g 40%
davon gesättigte Fettsäuren 9.2 g 46%
Kohlenhydrate 40 g 15%
davon Zucker 4.3 g 5%
Ballaststoffe 3.2 g
Eiweiß 14 g 28%
Salz 3.2 g 53%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 2 gehäufte TL KNORR Bio Bouillon mit Gemüse
  • 200 g Couscous
  • 8 Cocktailtomaten
  • 1 Zucchini
  • 60 g Lauch
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 Beutel KNORR Salatkrönung Gartenkräuter
  • 4 EL Olivenöl
  • 30 g Rucola
  • 100 g Fetakäse
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)

Zubereitung

  • 1. KNORR Bio Bouillon Gemüse in 1/4 l Wasser aufkochen und über den Couscous gießen. Kurz umrühren und zugedeckt 15 Minuten quellen lassen.

    2. 8 Cocktailtomaten vierteln, Zucchini in Würfel und Lauch in Ringe schneiden. Das Gemüse zum Couscous geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles vermischen.

    3. KNORR Salatkrönung Gartenkräuter mit 4 EL Olivenöl und 4 EL Wasser vermischen, den Salat damit marinieren. Zuletzt 50 g Rucola unterheben und kurz ziehen lassen.

    4. Feta in acht Würfel schneiden und mit je 1 Scheibe Speck umwickeln, in einer beschichteten Pfanne kurz rundherum anbraten. Couscoussalat anrichten und mit den Feta-Speckwürfeln garnieren.

  • Elisabeth Strunz empfiehlt: Sie können den Speck mit einem Zahnstocher fixieren, damit er sich beim Braten nicht löst. Vor dem Servieren entfernen.
close