Putengulasch mit Frühlingspilzen und Serviettenknödeln Rezept

Putengulasch mit Frühlingspilzen und Serviettenknödeln

5 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2314 kJ/554 kcal 28%
Fett 30 g 43%
davon gesättigte Fettsäuren 8.7 g 44%
Kohlenhydrate 25 g 10%
davon Zucker 5 g 6%
Ballaststoffe 3 g
Eiweiß 44 g 88%
Salz 2.5 g 42%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit45 Min.

Zutaten

  • 1/2 Packung KNORR Serviettenknödel (=1 Beutel)
  • Salz
  • 600 g Putenbrust
  • 1 Stk. Zwiebel (90 g)
  • 200 g Frühlingspilze
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Paprika-Rahmschnitzel
  • 2 EL RAMA Culinesse
  • 3 EL Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche
  • 4 EL Majoran (gehackt)

Zubereitung

  • 1. KNORR Serviettenknödel laut Packungsangabe zubereiten, in Salzwasser kochen, herausheben und überkühlen lassen.

    2. 600 g Putenbrust in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden, Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. 200 g Frühlingspilze putzen und in Spalten schneiden.

    3. Putenfleisch salzen, pfeffern und in 3 EL Öl anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Im Bratenrückstand Zwiebel und Pilze anschwitzen, salzen und mit 0,4 l Wasser aufgießen. KNORR Basis für Paprika Rahm Schnitzel einrühren und aufkochen. Putenfleisch einlegen, 10 Min. köcheln lassen und vom Herd nehmen.

    4. Serviettenknödel in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in 2 EL RAMA Culinesse beidseitig anbraten. Parallel dazu Putengulasch erhitzen und mit 3 EL RAMA Cremefine zum Verfeinern vollenden. Gulasch mit den Knödeln anrichten und mit Majoran garniert servieren.

  • Suppenempfehlung: KNORR Bitte zu Tisch Frühlingssuppe, verfeinert mit junger Kresse.
close