Lammrückenfilet mit Kräuter-Nusskruste, Senfsauce und Kartoffelgratin Rezept

Lammrückenfilet mit Kräuter-Nusskruste, Senfsauce und Kartoffelgratin

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2501 kJ/599 kcal 30%
Fett 38 g 54%
davon gesättigte Fettsäuren 17 g 85%
Kohlenhydrate 31 g 12%
davon Zucker 4.6 g 5%
Ballaststoffe 4 g
Eiweiß 30 g 60%
Salz 4.5 g 75%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):6
  • Vorbereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 100 g weiche Butter
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 35 g Semmelbrösel
  • 80 g Walnüsse gerieben
  • 2 Beutel KNORR Vitamin plus Basis für Kartoffel-Gratin
  • 800 g Kartoffeln
  • 60 g geriebener Käse
  • 600 g Lammrückenfilets ohne Knochen
  • 1 EL Öl
  • 1/2 Topf KNORR Bouillon Pur Rind
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 EL Senfkörner (gekocht)

Zubereitung

  • 1. Für die Kruste 150 g Butter salzen, pfeffern, KNORR Kräuterlinge zum Streuen, 4 EL Petersilie, 50 g Semmelbrösel und 120 g Walnüsse einrühren. Mischung kühl stellen.

    2. Für die Beilage KNORR Vitamin Plus Basis für Kartoffel-Gratin mit Kartoffeln und Käse laut Anleitung zubereiten.

    3. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Lammfilets salzen, pfeffern und in Öl beidseitig braten. Herausnehmen und in eine Auflaufform setzen. Nussmasse in Scheiben schneiden und das Fleisch damit belegen.

    4. Bratrückstand mit 500 ml Wasser aufgießen und aufkochen. KNORR Bouillon Pur Rind einrühren und auflösen. Senf und Senfkörner einrühren und die Sauce kurz köcheln. Dabei öfters umrühren.

    5. Fleisch im Rohr (mittlere Einschubleiste / Rost) ca. 1 Minute goldbraun überbacken. Fleisch mit Sauce und Kartoffelgratin anrichten. Als Beilage passt Kürbisgemüse.

  • Besonders fein schmeckt die Sauce, wenn man 125 ml vom Wasser durch roten oder weißen Portwein ersetzt.
close