Orientalische Rindersteakpfanne mit Karotten und Zwiebeln Rezept

Orientalische Rindersteakpfanne mit Karotten und Zwiebeln

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1320 kJ/316 kcal 16%
Fett 20 g 29%
davon gesättigte Fettsäuren 3.7 g 19%
Kohlenhydrate 8 g 3%
davon Zucker 6.9 g 8%
Ballaststoffe 4.2 g
Eiweiß 25 g 50%
Salz 1.7 g 28%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit45 Min.

Zutaten

  • 300 g Karotten
  • 5 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g mageres Rindfleisch
  • 2 EL Öl
  • 50 g Mandelkerne (ohne Haut)
  • 1 EL Paradeismark
  • gemahlener Koriander
  • gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Rind
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 EL gehackter Koriander oder Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung

  • 1. 300 g Karotten schälen, waschen und in Scheiben schneiden. 5 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen schälen. Zwiebel in Streifen schneiden, Knoblauch fein würfeln. Rindfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

    2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleischstreifen darin portionsweise anbraten und herausnehmen. 50 g Mandeln im Bratrückstand anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und andünsten. Karotten zufügen und andünsten. 1 EL Tomatenmark einrühren. Mit Koriander und Kreuzkümmel bestäuben und anschwitzen. Mit 300 ml Wasser ablöschen und aufkochen. KNORR Bouillon Pur Rind einrühren. Alles ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln.

    3. Fleisch wieder zufügen und etwas einköcheln lassen. Steakpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Koriander oder Petersilie bestreuen.

  • Geschälte Mandelkerne sind recht teuer. Preiswerte Alternative: Mandelkerne mit Haut mit kochendem Wasser überbrühen und einige Minuten ziehen lassen. Dann abschrecken und Kerne aus der Haut drücken. Dazu passt Couscous.
close