Rumpsteaks mit Pilzkruste Rezept

Rumpsteaks mit Pilzkruste

4 (4) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1423 kJ/340 kcal 17%
Fett 18 g 26%
davon gesättigte Fettsäuren 4.2 g 21%
Kohlenhydrate 7.5 g 3%
davon Zucker 1.9 g 2%
Ballaststoffe 1.5 g
Eiweiß 37 g 74%
Salz 1.3 g 22%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel (ca. 60 g)
  • 3 Stiele Thymian + Thymian zum Garnieren
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 4 Rumpsteaks (à ca. 150 g)
  • 1 Topf KNORR Sauce Pur Bratensauce

Zubereitung

  • 1. 200 g Champignons putzen, feucht abreiben und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. 3 Stiele Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Zwiebel und Champignons in 2 EL heißem Öl ca. 5 Minuten braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Thymian zufügen. 2 EL Semmelbrösel und 1 EL Senf unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    2. Steaks trocken tupfen. Fettrand in Abständen leicht einschneiden. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und im restlichen heißen Öl von beiden Seiten kurz scharf anbraten. In eine flache, ofenfeste Form legen. Pilzmischung auf den Steaks verteilen und andrücken. Im vorgeheizten Backrohr auf der 2. Einschubleiste von oben bei 225 °C (Umluft: 200 °C) je nach Dicke ca. 8 Minuten oder unter dem vorgeheizten Grill goldbraun überbacken.

    3. KNORR Sauce Pur Bratensauce in 250 ml warmem (nicht kochendem) Wasser in einem Messbecher auflösen. Bratrückstand damit ablöschen und aufkochen. Fleischsaft aus der Form unterrühren. Sauce mit den Rumpsteaks servieren. Nach Belieben mit Thymian garnieren.

  • Das passt dazu: Salat und Baguette.
close