Fleischtascherln mit Spinatkäsefülle und Kräutersauce Rezept

Fleischtascherln mit Spinatkäsefülle und Kräutersauce

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2820 kJ/675 kcal 34%
Fett 51 g 73%
davon gesättigte Fettsäuren 17 g 85%
Kohlenhydrate 13 g 5%
davon Zucker 6.4 g 7%
Ballaststoffe 2.2 g
Eiweiß 41 g 82%
Salz 2.3 g 38%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 200 g Baby-Blattspinat
  • 1 EL Butter oder Margarine
  • 125 g Mozarella
  • Jodsalz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 6 kleine Schweinsschnitzel (à 60 g)
  • 50 g Stangensellerie
  • 50 g Champignons
  • 6 EL Öl
  • 250 ml Milch
  • 1 Beutel KNORR Basis Rahmschnitzel

Zubereitung

  • 1. Für die Fülle 200 g Spinat waschen. In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen, Spinat zugeben und zugedeckt zusammenfallen lassen. Spinat in einem Sieb abtropfen und auskühlen lassen. Mozzarella trocken tupfen in ca. 1 cm große Stücke schneiden und mit Spinat verrühren. Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

    2. Schnitzel dünn klopfen. Eine Fleischhälfte mit der Fülle belegen, die unbelegte Seite über die Fülle klappen. Tascherln an den Rändern gut zusammen drücken (am besten mit dem Messerrücken oder einem Tassenrand).

    3. 50 g Stangenellerie schälen. Sellerie und 50 g Champignons klein schneiden. Tascherln mit Salz und Pfeffer würzen und in 6 EL Öl beidseitig anbraten, herausheben und warm stellen.

    4. Im Bratrückstand Sellerie und Champignons anschwitzen, mit 200 ml Milch aufgießen. KNORR Basis für Rahmschnitzel einrühren und aufkochen. Fleischtascherln einlegen und ca. 6 Minuten dünsten. Tascherln nach halber Garzeit wenden.

  • Beilagenempfehlung: Kartoffelknödel
close