Rindsfilet-Roulade mit Paradeisern und Basilikum Rezept

Rindsfilet-Roulade mit Paradeisern und Basilikum

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2031 kJ/485 kcal 24%
Fett 28 g 40%
davon gesättigte Fettsäuren 10 g 50%
Kohlenhydrate 9.3 g 4%
davon Zucker 8.7 g 10%
Ballaststoffe 2.5 g
Eiweiß 29 g 58%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 250 g Steaks vom Rindsfilet (= 2 Stück á 125 g)
  • Frischhaltefolie
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 5 Stk. getrocknete Tomaten
  • 6 Basilikumblätter
  • Spagat zum Schnüren
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1/2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 250 ml Rotwein
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 2 EL kalte Butter

Zubereitung

  • 1. Rohr auf 100 °C vorheizen. Steaks zwischen Frischhaltefolie legen und behutsam flach klopfen. Fleisch salzen, pfeffern, mit Tomaten und Basilikum belegen, eng einrollen und mit Küchenspagat binden.

    2. Rouladen in 2 EL Öl rundum gut anbraten, ins Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) stellen und ca. 10 Minuten garen. Für die Garnitur Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen.

    3. Rouladen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Für die Sauce KNORR Goldaugen Rindsuppen Würfel fein zerbröseln und im Bratrückstand anschwitzen, mit 250 ml Wein und 1 EL Balsamico ablöschen und aufkochen. Sauce durch Einrühren von 2 EL Butter binden. Rouladen aufschneiden und mit Sauce und Rucola anrichten.

  • Dazu passen Braterdäpfel
close