Steinpilzrisotto mit Chili-Parmesan-Cracker Rezept

Steinpilzrisotto mit Chili-Parmesan-Cracker

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2713 kJ/649 kcal 32%
Fett 23 g 33%
davon gesättigte Fettsäuren 10 g 50%
Kohlenhydrate 81 g 31%
davon Zucker 2 g 2%
Ballaststoffe 4.1 g
Eiweiß 16 g 32%
Salz 3.1 g 52%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 1 Chilischote
  • 8 EL geriebener Parmesan
  • 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 1 Jungzwiebel
  • 200 g Risotto-Reis
  • 1 EL Olivenöl
  • 125 ml Weißwein
  • 4 EL getrocknete Steinpilze
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Petersilie (grob gehackt)

Zubereitung

  • 1. Für die Cracker Chili in möglichst dünne Scheiben schneiden. 6 EL Parmesan locker in eine beschichtete Pfanne streuen, mit der geschnittenen Chili bestreuen und bei mittlerer Hitze schwach bräunen. Masse kurz abkühlen lassen, wenden und auf der anderen Seite auch bräunen. Käsescheibe in kleine Stücke brechen.

    2. Ca. 500 ml Wasser aufkochen, KNORR Goldaugen Rindsuppen Würfel darin auflösen. Jungzwiebel putzen, waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 200 g Reis und Jungzwiebel in 1 EL Öl glasig anschwitzen und mit 125 ml Wein ablöschen. 4 EL Steinpilze unterrühren. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, nach und nach die Suppe zugießen und den Reis unter ständigem Rühren bissfest köcheln. Kochzeit gesamt ca. 20 Minuten.

    3. Risotto mit Salz und Pfeffer würzen, 2 EL Butter, 2 EL Petersilie und restlichen Parmesan einrühren. Risotto 2 Minuten ziehen lassen. Risotto mit Crackern garniert servieren.

    close