Erdäpfelpuffer mit marinierter Speck-Räucherforelle Rezept

Erdäpfelpuffer mit marinierter Speck-Räucherforelle

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1883 kJ/452 kcal 23%
Fett 28 g 40%
davon gesättigte Fettsäuren 7.1 g 36%
Kohlenhydrate 26 g 10%
davon Zucker 1.6 g 2%
Ballaststoffe 2.7 g
Eiweiß 22 g 44%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 60 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 100 ml Suppe vom KNORR Goldaugen Rindsuppen Würfel
  • 3 EL geschnittener Schnittlauch
  • 3 (à 40 g) Räucherforellenfilets
  • 2 speckige große Erdäpfel
  • 1 Eidotter
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Hand Blattsalat

Zubereitung

  • 1. 60g Bacon in Streifen schneiden und in die Suppe streuen. 3 EL Schnittlauch untermengen.

    2. Räucherforelle in grobe Stücke zerteilen, mit Marinade vom KNORR Goldaugen Rindsuppen Würfel marinieren.

    3. 2 Erdäpfel schälen und mit einem Gemüsehobel in Streifen hobeln. Mit Dotter, Salz und Pfeffer vermischen. Erdäpfelmasse pufferartig in 2 EL Olivenöl beidseitig knusprig braten.

    4. Puffer mit Salat und Räucherforellen servieren.

    close