Steirische Fleischkrapferl mit Frühlingspilzen Rezept

Steirische Fleischkrapferl mit Frühlingspilzen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3131 kJ/749 kcal 37%
Fett 35 g 50%
davon gesättigte Fettsäuren 9 g 45%
Kohlenhydrate 74 g 28%
davon Zucker 6.2 g 7%
Ballaststoffe 4.6 g
Eiweiß 32 g 64%
Salz 3.3 g 55%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit65 Min.

Zutaten

  • 150 g Mehl, glatt
  • 150 g Mehl, griffig
  • 4 Eier
  • 2 EL Öl
  • Klarsichtfolie
  • 1 Beutel KNORR Basis Faschiertes
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 200 g Pilze der Saison (z.B. braune Champignons)
  • 3 Jungzwiebeln
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Rindsbraten Sauce

Zubereitung

  • 1. Aus Mehl, 3 Eiern und 2 EL Öl einen geschmeidigen Nudelteig herstellen, wenn nötig noch etwas Wasser hinzufügen. Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und im Kühlschrank kurz rasten lassen.

    2. KNORR Basis für Faschiertes laut Packungsangabe zubereiten und mit 250 g Faschiertem vermischen. Aus der Masse 16 Kugeln formen.

    3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Den Nudelteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche dünn ausrollen (40x60 cm). Eine Hälfte mit kleinen Fleischkugerln belegen und rundum mit verquirltem Ei bestreichen. Unbelegte Teighälfte darüber schlagen und rund um die Fülle gut andrücken.

    4. Mit einem rundem Ausstecher von ca. 7 cm Durchmesser ausstechen und auf ein Blech mit Backpapier setzen, mit Ei bestreichen und im Rohr 20 Min. backen.

    5. 200 g Pilze und 3 Jungzwiebeln klein schneiden, in 3 EL Rama Culinesse anschwitzen, mit 3/8 l Wasser auffüllen und KNORR Feinschmecker Rindsbraten Sauce einrühren, aufkochen.

    6. Die Tascherl aus dem Rohr nehmen und mit der Sauce anrichten.

  • Salatempfehlung: Gurkensalat mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch Klare Marinade.
close