Gebratenes Roastbeef mit Schalotten, Fisolen und Lauch Rezept

Gebratenes Roastbeef mit Schalotten, Fisolen und Lauch

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1889 kJ/453 kcal 23%
Fett 23 g 33%
davon gesättigte Fettsäuren 7.3 g 37%
Kohlenhydrate 11 g 4%
davon Zucker 5.9 g 7%
Ballaststoffe 2.7 g
Eiweiß 48 g 96%
Salz 2.3 g 38%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit60 Min.

Zutaten

  • 200 g Schalotten
  • 200 g Lauch
  • 100 g breite Fisolen
  • 800 g Beiried (ausgelöst, ohne Knochen)
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 EL Thymian (gehackt)
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Wild- und Rindsbraten

Zubereitung

  • 1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. 200 g Schalotten schälen und halbieren. 200 g Lauch putzen und in 2 cm breite Stücke schneiden. 100 g Fisolen putzen und quer in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. 800 g Fleisch mit Salz, Pfeffer, Thymian würzen und mit 1 EL Senf einstreichen.

    2. Fleisch in einem Bräter in 3 EL Öl anbraten, herausnehmen, mit 3/8 l Wasser auffießen, KNORR Basis für Wild- und Rindsbraten einrühren, aufkochen, Fleisch einlegen und das Fleisch im Backrohr auf unterster Schiene ca. 25 Minuten braten.

    3. Gemüse zugeben und 20 Minuten mitschmoren. Fleisch aufschneiden und mit Gemüse und Saft anrichten.

    close