Rindsgulasch mit Semmelknödeln Rezept

Rindsgulasch mit Semmelknödeln

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2373 kJ/568 kcal 28%
Fett 28 g 40%
davon gesättigte Fettsäuren 10 g 50%
Kohlenhydrate 34 g 13%
davon Zucker 14 g 16%
Ballaststoffe 7.5 g
Eiweiß 41 g 82%
Salz 4 g 67%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 560 g Beiried
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 4 Jungzwiebeln
  • 2 rote Paprika
  • 3 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Majoran, gerebelt
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Rind
  • 4 KNORR Semmel Knödel
  • 4 EL Sauerrahm
  • 3 EL Petersilie

Zubereitung

  • 1. Das Beiried in 4 x 4 cm große Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Topf mit 2 EL Öl scharf anbraten, dann aus dem Topf geben.

    2. Die 4 Jungzwiebeln und die 2 Paprika in grobe Stücke schneiden und im Topf anbraten. Dann den Topf von der Flamme nehmen. 3 EL Paprikapulver und 1 TL Majoran dazugeben. Mit 1/2 l Wasser ablöschen. KNORR Bouillon Pur Rind einrühren und mind. 10 Minuten kochen lassen.

    3. Die Semmelknödeln laut Packungsangabe zubereiten.

    4. Das Fleisch in den Saft geben und 2 Minuten ziehen lassen.

    5. Das Gulasch mit dem 4 EL Sauerrahm und 3 EL Petersilie garnieren und gemeinsam mit den Knödeln servieren.

    close