Gebratenes Lachsfilet mit Kräuterschaum und Paprika-Polenta Rezept

Gebratenes Lachsfilet mit Kräuterschaum und Paprika-Polenta

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2956 kJ/707 kcal 35%
Fett 53 g 76%
davon gesättigte Fettsäuren 17 g 85%
Kohlenhydrate 23 g 9%
davon Zucker 4.6 g 5%
Ballaststoffe 2.9 g
Eiweiß 35 g 70%
Salz 3.1 g 52%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 600 g Lachsfilet (= 4 Stück)
  • 1 Zweiglein Rosmarin
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 Stange Lauch
  • 2 EL Margarine
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 1/16 l + 50 ml Obers
  • 3 EL gehackte Kräuter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 100 g Maisgrieß (Polenta)
  • 30 g Butter
  • 2 EL Parmesankäse

Zubereitung

  • 1. Lachsfilet salzen und gemeinsam mit Rosmarin und Knoblauchscheiben in einer beschichteten Pfanne in 2 EL Olivenöl langsam braten.

    2. 1/2 Stange Lauch in feine Ringe schneiden und in 2 EL Margarine anschwitzen. Mit 0,2 l Wasser, einem Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse und 1/16 l Obers auffüllen, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.

    3. Kräuter dazugeben und die Sauce mit einem Stabmixer fein schaumig pürieren.

    4. Zwiebel und 1/2 Paprika klein schneiden und in 2 EL Olivenöl anschwitzen. 30 g Butter, ½ l Wasser und zweiten Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse dazugeben und aufkochen lassen. 100 g Grieß einrühren und nach Zubereitungsanleitung einkochen lassen. Zuletzt 50 ml halbsteif geschlagenen Obers unterheben, dann gleich anrichten und mit Parmesan bestreuen, Lachs dazulegen und mit dem Kräuterschaum garnieren.

    close