Rote Rübensuppe mit Krennockerln Rezept

Rote Rübensuppe mit Krennockerln

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1304 kJ/314 kcal 16%
Fett 20 g 29%
davon gesättigte Fettsäuren 7.6 g 38%
Kohlenhydrate 26 g 10%
davon Zucker 17 g 19%
Ballaststoffe 1.9 g
Eiweiß 5.5 g 11%
Salz 3.4 g 57%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 750 ml Roter Rübensaft
  • 2 Würfel KNORR Gemüsesuppe rein pflanzlich
  • 125 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 2 EL MAIZENA Speisestärke
  • 1 Becher Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche
  • 2 EL Kren, gerissen
  • 1 Pkg. Gartenkresse
  • Jodsalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Zwiebel schälen, klein schneiden, in Pflanzenöl anschwitzen und mit Rotem Rübensaft aufgießen. KNORR Gemüsesuppe einbröseln und die Suppe kurz aufkochen.

    Rama Cremefine zum Kochen und Maizena Maisstärke vermischen und in die Suppe rühren. Suppe aufkochen und 5 Min. köcheln lassen.

    Für die Garnitur Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden mit dem Kren gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kresseblättchen von den Stielen schneiden.

    Suppe mit einem Stabmixer aufschlagen und in Teller gießen. Aus der Krenmasse Nockerln ausstechen und in die Suppe setzen. Suppe mit Kresse bestreut servieren.

  • Tipp: Das Formen der Nockerln gelingt am besten mit zwei Löffeln, die man vorher in warmes Wasser getaucht hat.
close