Rindsroulade mit Tomaten und Basilikum Rezept

Rindsroulade mit Tomaten und Basilikum

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2208 kJ/527 kcal 26%
Fett 29 g 41%
davon gesättigte Fettsäuren 7.5 g 38%
Kohlenhydrate 9.9 g 4%
davon Zucker 9.2 g 10%
Ballaststoffe 2.5 g
Eiweiß 36 g 72%
Salz 1.6 g 27%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 4 Beiriedschnitten
  • Frischhaltefolie
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 12 getrocknete Tomaten
  • 12 Blätter Basilikum
  • Spagat zum Schnüren
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 500 ml Rotwein
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 4 EL kalte Margarine

Zubereitung

  • 1. Backrohr auf 100 °C vorheizen. Beiried zwischen Frischhaltefolie legen und behutsam flach klopfen. Fleisch salzen, pfeffern, mit getrockneten Tomaten und Basilikumblättern belegen, eng einrollen und mit Küchenspagat binden.

    2. Rouladen in 4 EL Olivenöl rundum in einer feuerfesten Pfanne gut anbraten, ins Backohr (mittlere Schiene / Gitterrost) stellen und ca. 10 Minuten garen. Rouladen aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

    3. Für die Sauce KNORR Goldaugen Rindsuppe fein zerbröseln, im Bratrückstand anschwitzen, mit 500 ml Rotwein und 2 EL Aceto Balsamico ablöschen und aufkochen. Sauce durch Einrühren von 4 EL Margarine binden. Küchenspagat entfernen und Rouladen mit der Sauce anrichten.

  • Sehr gut passen dazu Bandnudeln oder Kartoffeln.
close