Kürbis-Zucchini Lasagne Rezept

Kürbis-Zucchini Lasagne

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2741 kJ/655 kcal 33%
Fett 30 g 43%
davon gesättigte Fettsäuren 12 g 60%
Kohlenhydrate 60 g 23%
davon Zucker 13 g 14%
Ballaststoffe 7.1 g
Eiweiß 32 g 64%
Salz 3.5 g 58%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g mageres Faschiertes vom Rind
  • 1/8 l Milch
  • 1 Beutel KNORR Echt Natürlich! Lasagne
  • 200 g Hokkaidokürbis-Fleisch mit Schale
  • 200 g Zucchini
  • 9 Lasagneblätter
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 100 g Feta

Zubereitung

  • 1. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und 200 g Faschiertes anrösten. 3/8 l Wasser und 1/8 l Milch dazugeben. KNORR Echt Natürlich! Basis für Lasagne einrühren und unter Rühren kurz aufkochen lassen. 200 g Kürbisfleisch und 200 g Zucchini in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

    2. In eine Auflaufform (30 x 16 cm) etwas Sauce, 3 Lasagneblätter, Zucchini, Kürbis und Sauce schichten. Wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

    3. Zuletzt mit Fleischsauce bedecken und 100 g halbierten Tomaten und 100 g zerbröckelten Fetakäse darauf verteilen. Die Lasagne ca. 30 Minuten bei 175 °C im vorgeheizten Rohr backen.

  • Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Gebundene Gemüsesuppe verfeinert mit einem Löffel geschlagener RAMA Cremefine zum Schlagen, gebratenen Schinkenstreifen und Schnittlauch. Salat: Tomatensalat mit weißen Zwiebeln mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Knoblauch Klare Marinade.
close