Chinesisches Rindfleisch mit Erbsen und Lauch Rezept

Chinesisches Rindfleisch mit Erbsen und Lauch

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1410 kJ/337 kcal 17%
Fett 19 g 27%
davon gesättigte Fettsäuren 3.6 g 18%
Kohlenhydrate 17 g 7%
davon Zucker 5.2 g 6%
Ballaststoffe 5 g
Eiweiß 23 g 46%
Salz 2.3 g 38%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 1/2 Stange Lauch
  • 250 g Rindsfilet
  • 3 EL Sesamöl
  • 150 g tiefgekühlte Erbsen
  • 1 Beutel KNORR Basis Chinapfanne
  • 2 EL frischer gehackter Koriander

Zubereitung

  • 1. Lauch putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. 250 g Rindsfilet in ca. 1/2 cm dicke Streifen schneiden, in 3 EL heißem Sesamöl beidseitig braten und aus der Pfanne heben.

    2. Im Bratrückstand Lauch und 150 g Erbsen anschwitzen und mit 3/8 l Wasser aufgießen. KNORR Basis Chinapfanne einrühren und zugedeckt 5 Minuten schwach kochen.

    3. Fleischstücke in die nicht mehr kochende Sauce rühren und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Bei Bedarf etwas Wasser nachgießen. Vor dem Servieren Koriander einrühren.

  • Dazu passt Reis.
close