Gebratene Putensteaks mit Kartoffel-Gratin Rezept

Gebratene Putensteaks mit Kartoffel-Gratin

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2270 kJ/544 kcal 27%
Fett 29 g 41%
davon gesättigte Fettsäuren 7.9 g 40%
Kohlenhydrate 29 g 11%
davon Zucker 6.2 g 7%
Ballaststoffe 4.9 g
Eiweiß 43 g 86%
Salz 2.5 g 42%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit50 Min.

Zutaten

  • 400 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln
  • 1 Beutel KNORR Vitamin plus Basis für Kartoffel-Gratin
  • 30 g geriebener Käse
  • 2 Jungzwiebeln
  • 4 Putensteaks
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 5 EL Öl
  • 1 EL Thymian
  • 1 Beutel KNORR Basis Zwiebel-Rostbraten
  • 2 EL Crème fraîche

Zubereitung

  • 1. 400 g rohe Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. KNORR Vitamin plus Basis für Kartoffel-Gratin in 3/8 Liter Wasser einrühren, Kartoffeln dazugeben, unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Öfters umrühren.

    2. Kartoffeln in einer gefetteten, flachen Auflaufform (ca. 30 x 16 cm) gleichmäßig verteilen, mit 30 g Käse bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 30 - 40 Minuten (je nach Kartoffelsorte) goldgelb backen. 2 Jungzwiebeln in kleine Ringe schneiden.

    3. Putensteaks würzen, und in 5 EL Öl 8 Minuten braten und herausnehmen. Jungzwiebeln und 1 EL Thymian im Bratrückstand anschwitzen, mit 1/2 l Wasser auffüllen, KNORR Basis für Zwiebelrostbraten einrühren und aufkochen. 2 EL Crème fraîche dazugeben und verrühren. Putensteaks einlegen und kurz ziehen lassen.

    4. Auf Tellern anrichten und mit dem Kartoffel-Gratin servieren.

    close