Schweinsmedaillons mit Salbei im Schinkenmantel Rezept

Schweinsmedaillons mit Salbei im Schinkenmantel

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1513 kJ/361 kcal 18%
Fett 21 g 30%
davon gesättigte Fettsäuren 4.7 g 24%
Kohlenhydrate 6.9 g 3%
davon Zucker 2.7 g 3%
Ballaststoffe 0.9 g
Eiweiß 33 g 66%
Salz 2.7 g 45%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 380 g Schweinsfilet
  • 6 frische Salbeiblätter
  • 6 Scheiben Rohschinken
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Zahnstocher
  • 3 EL Öl
  • 50 ml Weißwein
  • 1/2 Briefchen Safran
  • 1 Beutel KNORR Basis Geschnetzeltes "Züricher Art"

Zubereitung

  • 1. Schweinsfilet in sechs gleich dicke Stücke (Medaillons) schneiden, zuerst jedes Filet mit einem Salbeiblatt belegen, dann mit einer Rohschinkenscheibe umwickeln. Schinken mit Zahnstochern fixieren. Fleischstücke mit Salz und Pfeffer würzen, in 3 EL Öl beidseitig braten, herausnehmen und warm stellen. Zahnstocher entfernen.

    2. Bratrückstand mit 50 ml Weißwein aufgießen und den Safran zugeben. KNORR Basis für Geschnetzeltes „Züricher Art” einrühren, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Medaillons einlegen und ca. 3 Minuten ziehen lassen. Bei Bedarf Wasser nachgießen.

  • Dazu passt z.B. Reis.
close