Steirische Knoblauchsuppe mit gebackenen Weißbrotschnitten Rezept

Steirische Knoblauchsuppe mit gebackenen Weißbrotschnitten

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2585 kJ/619 kcal 31%
Fett 29 g 41%
davon gesättigte Fettsäuren 7.6 g 38%
Kohlenhydrate 65 g 25%
davon Zucker 9.6 g 11%
Ballaststoffe 4 g
Eiweiß 21 g 42%
Salz 4.6 g 77%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 80 g Selchfleisch
  • 80 g Lauch
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • 1 Beutel KNORR Kaiser Teller Knoblauchcreme Suppe mit Knoblauchstückchen
  • 1 kleines Baguette
  • 2 EL Petersilie
  • 2 Eier
  • Öl zum Herausbacken
  • 2 EL Kürbiskernöl

Zubereitung

  • 1. 80 g Selchfleisch in kleine Würfel, 80 g Lauch in feine Ringe schneiden und in 2 EL RAMA Pflanzencreme anschwitzen. Mit 3/4 l Wasser auffüllen, KNORR Kaiser Teller Knoblauchcreme Suppe einrühren, aufkochen und 5 Minuten ziehen lassen.

    2. Baguette in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 2 EL Petersilie fein hacken und mit 2 Eiern versprudeln. Die Baguettescheiben beidseitig in das Ei tauchen und in heißem Öl goldgelb herausbacken. Aus dem Öl nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

    3. Die Suppe in Tellern anrichten, mit 2 EL Kernöl beträufeln und mit den Baguettescheiben servieren.

close