Putenröllchen mit Spinat und Mortadella Rezept

Putenröllchen mit Spinat und Mortadella

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2233 kJ/535 kcal 27%
Fett 34 g 49%
davon gesättigte Fettsäuren 8 g 40%
Kohlenhydrate 8.8 g 3%
davon Zucker 4.3 g 5%
Ballaststoffe 3 g
Eiweiß 41 g 82%
Salz 2.2 g 37%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit60 Min.

Zutaten

  • 400 g Blattspinat frisch
  • Jodsalz
  • 1 Packung Mozzarella (Abtropfgewicht 100 g)
  • 8 Stk. kleine Putenschnitzel à ca. 60 g
  • Pfeffer
  • 4 dünne Scheiben Mortadella
  • Zahnstocher
  • 6 EL Öl
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Beutel KNORR Basis Zwiebel-Rostbraten

Zubereitung

  • 1. Für die Fülle 400 g Blattspinat putzen, waschen und in Salzwasser kurz überkochen. Abseihen, abschrecken und behutsam ausdrücken. Mozzarella gut abtropfen lassen und grob raspeln.

    2. 8 Putenschnitzel leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch zuerst mit je 1/2 Scheibe Mortadella und Spinatblättern belegen, dann mit Mozzarella bestreuen, salzen. Schnitzel eng einrollen und mit Zahnstochern fixieren.

    3. 6 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleischröllchen rundum anbraten und aus der Pfanne nehmen. Bratrückstand mit 125 ml Weißwein und 3/8 l Wasser aufgießen, KNORR Basis für Zwiebelrostbraten einrühren und aufkochen.

    3. Fleischröllchen einlegen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten weich dünsten. Vor dem Servieren Zahnstocher aus den Fleischröllchen entfernen. Fleisch mit der Sauce auf Tellern anrichten.

  • Dazu passt z.B. Pasta.
close