Gebratene Zanderfilets mit Gemüse-Reispfanne Rezept

Gebratene Zanderfilets mit Gemüse-Reispfanne

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2050 kJ/491 kcal 25%
Fett 23 g 33%
davon gesättigte Fettsäuren 2.4 g 12%
Kohlenhydrate 36 g 14%
davon Zucker 4.4 g 5%
Ballaststoffe 3 g
Eiweiß 34 g 68%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit45 Min.

Zutaten

  • 150 g Zucchini
  • 150 g Melanzani
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 EL Öl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • 1 Beutel KNORR Basis Serbisches Reisfleisch
  • 150 g Langkornreis
  • 4 Zanderfilets mit Haut (à 150 g)
  • Zitronensaft

Zubereitung

  • 1. Für die Reispfanne 150 g Zucchini putzen, zuerst in Längsscheiben, dann in 1 cm breite Streifen schneiden. 150 g Melanzani in ca. 2 cm große Würfel schneiden. 4 Knoblauchzehen klein würfelig schneiden.

    2. Gemüsestücke und Knoblauch in 3 EL Öl gut anbraten, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und mit 1/2 l Wasser aufgießen. KNORR Basis für Serbisches Reisfleisch und 150 g Langkornreis einrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze 20 - 25 Minuten zugedeckt dünsten.

    3. Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in restlichen 3 EL heißem Öl beidseitig braten. Fischfilets aus der Pfanne heben, mit Zitronensaft beträufeln und mit der Reispfanne servieren.

    close