Kalbsbrust mit Brot-Gemüse-Fülle Rezept

Kalbsbrust mit Brot-Gemüse-Fülle

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2410 kJ/576 kcal 29%
Fett 38 g 54%
davon gesättigte Fettsäuren 15 g 75%
Kohlenhydrate 22 g 8%
davon Zucker 2.5 g 3%
Ballaststoffe 1.9 g
Eiweiß 38 g 76%
Salz 1.2 g 20%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):6
  • Vorbereitungszeit30 Min.
  • Zubereitungszeit120 Min.

Zutaten

  • 1 Pkg. KNORR Semmel Knödel
  • 100 g würfelig geschnittenes Gemüse, z.B. Karotten, Sellerie, Erbsen
  • 1/2 fein gehackte Zwiebel
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Öl
  • 1 verquirltes Ei
  • KNORR Aromat
  • Muskat
  • 1 kg Kalbs- oder Schweinsbrust
  • Jodsalz
  • Bindfaden oder Zahnstocher

Zubereitung

  • 1. KNORR Semmel Knödel mit 0,2 Liter kochendem Wasser, sonst aber laut Anleitung zubereiten.

    2. 100 g Gemüsewürfel in Salzwasser kernig kochen, kalt abspülen und abtropfen lassen. 1/2 Zwiebel und 1 EL Petersilie in 2 EL Öl kurz anschwitzen und mit den Gemüsewürfeln und dem verquirlten Ei unter die Knödelmasse mischen.

    3. Mit KNORR Aromat und Muskat nachwürzen. Die Masse in die untergriffene Kalbs- oder Schweinsbrust (das "Untergreifen" besorgt Ihr Fleischhauer) füllen, die Öffnung mit Bindfaden oder Zahnstocher verschließen und ca. 2 Stunden braten.

  • Für alle, die es deftiger lieben: Verwenden Sie statt der Kalbs- doch einmal Schweinsbrust. Dazu passt z.B. Wurzelgemüse.
close