Lachsnudeln auf Blattspinat Rezept

Lachsnudeln auf Blattspinat

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2357 kJ/559 kcal 28%
Fett 35 g 50%
davon gesättigte Fettsäuren 7.2 g 36%
Kohlenhydrate 35 g 13%
davon Zucker 5.7 g 6%
Ballaststoffe 4.1 g
Eiweiß 23 g 46%
Salz 2 g 33%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit35 Min.

Zutaten

  • 200 g Lachsfilets (ohne Haut)
  • 2 Jungzwiebeln
  • 3 EL Öl
  • 1 Btl. KNORR Spaghetteria Funghi
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 50 g Zwiebeln
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • 160 g tiefgekühlter Blattspinat (aufgetaut)
  • Jodsalz
  • 6 frische Basilikum- oder Spinatblätter

Zubereitung

  • 1. 200 g Lachsfilet in Würfel, 2 Jungzwiebeln in Ringe schneiden, in 3 EL Öl anschwitzen und herausnehmen. Den Bratrückstand mit 1/2 Liter Wasser auffüllen und KNORR Spaghetteria Funghi einrühren und langsam einkochen lassen. Wenn die Spaghetteria eingedickt ist, den Lachs wieder dazugeben und ziehen lassen.

    2. 9 Cocktailtomaten halbieren, 2 Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in 2 EL RAMA Pflanzencreme anschwitzen, 160 g Spinat dazugeben, leicht salzen und weich dünsten.

    3. Spinat in die Mitte der Teller setzen, Lachsnudeln darüber geben und mit Spinat- oder Basilikumblättern garnieren.

  • Salat: Grüner Salat mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Speck Klare Marinade.
close