Überbackene Wurst-Rahm-Fleckerl Rezept

Überbackene Wurst-Rahm-Fleckerl

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2771 kJ/664 kcal 33%
Fett 41 g 59%
davon gesättigte Fettsäuren 15 g 75%
Kohlenhydrate 47 g 18%
davon Zucker 4.6 g 5%
Ballaststoffe 3 g
Eiweiß 26 g 52%
Salz 2.5 g 42%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit50 Min.

Zutaten

  • 1/2 Stange Lauch
  • 150 g Krakauer Wurst
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Überbackene Schinkenfleckerln
  • 150 g Teigwaren-Fleckerln
  • 125 ml Sauerrahm
  • 50 g geriebener Käse

Zubereitung

  • 1. 1/2 Stange Lauch und 150 g Krakauer in kleine Würfel schneiden und in 3 EL Öl in einem Kochtopf anbraten. Mit 3/8 Liter Wasser aufgießen, KNORR Basis für Überbackene Schinkenfleckerl einrühren und zum Kochen bringen.

    2. 150 g ungekochte Teigwaren dazugeben, gut vermischen und kurz weiterkochen lassen. 125 ml Sauerrahm einrühren und die Masse in einer befetteten Auflaufform (ca. 30 x 16 cm) verteilen und glatt streichen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 25 Minuten goldbraun backen.

  • Besonders appetitlich sieht der Auflauf aus, wenn man ihn zusätzlich mit Salatblättern und halbierten Cocktailtomaten garniert. Anstelle von Wurst können Sie auch 200 g Tiefkühl-Gemüse Ihrer Wahl oder 100 g Hamburgerspeck und 200 g Weißkraut in Würfel geschnitten verwenden. Salat: Eisbergsalat mit KNORR Salatkrönung Italienische Kräuter Klare Marinade. Suppe: KNORR Kaiser Teller Knoblauchcreme Suppe verfeinert mit in Streifen geschnittenen Mangold- oder Spinatblättern.
close