Faschierte Laibchen auf mexikanische Art mit Maispüree Rezept

Faschierte Laibchen auf mexikanische Art mit Maispüree

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2701 kJ/648 kcal 32%
Fett 32 g 46%
davon gesättigte Fettsäuren 13 g 65%
Kohlenhydrate 45 g 17%
davon Zucker 7.1 g 8%
Ballaststoffe 7.5 g
Eiweiß 41 g 82%
Salz 4.3 g 72%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit50 Min.

Zutaten

  • 1 Beutel KNORR Basis Faschiertes
  • 500 g gemischtes Faschiertes
  • 1/2 grüner Paprika
  • 1/2 roter Paprika
  • 230 g Maiskörner
  • Öl zum Herausbacken
  • 1 TL Jodsalz
  • 1 Beutel PFANNI Kartoffel Püree DER KLASSIKER besonders locker

Zubereitung

  • 1. KNORR Basis für Faschiertes mit 200 ml Wasser vermischen, gut durchrühren, kurz stehen lassen und 500 g Faschierte dazugeben. Je 1/2 rote und grüne Paprika in kleine Würfel schneiden und mit 80 g Maiskörnern zum Faschierten geben, alles gut durchmischen und Laibchen formen.

    2. Laibchen in Öl beidseitig braun braten und herausnehmen. Restliche Maiskörner und 3/8 l Wasser mit einem Stabmixer fein pürieren, kurz aufkochen, 1 TL Salz dazugeben, PFANNI Kartoffel Püree einrühren und kurz ziehen lassen. Faschierte Laibchen mit Maispüree anrichten und servieren.

  • Wer die Speise gerne etwas schärfer möchte, gibt noch eine geschnittene Chilischote dazu. Salat: Tomaten-Gurken-Salat mariniert mit KNORR Salatkrönung Cremig Joghurt-Kräuter. Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Hühnersuppe verfeinert mit Jungzwiebelringen und Karottenstreifen. Versuchen Sie auch folgende Variationen: Laibchen mit Mozzarella und Cocktailtomaten Mozzarella in Scheiben schneiden und halbieren. Cocktailtomaten in Scheiben schneiden. Die Laibchen mit Tomaten und Mozzarella füllen und herausbraten. Laibchen mit Blattspinat und Schafkäse Blattspinat auftauen und Schafkäse in 1 cm große Würfel schneiden. Den Käse im Spinat einwickeln und damit die Laibchen füllen und herausbraten. Laibchen auf Schweizer Art Je ein Blatt Schinken auflegen, ein Blatt Gouda darauflegen und zusammenklappen. Faschierte Laibchen mit den zusammengeklappten Schinken-Käse-Blättern füllen und langsam herausbraten.
close