Sommerlicher Gemüsestrudel mit Kräuterrahmsauce Rezept

Sommerlicher Gemüsestrudel mit Kräuterrahmsauce

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2760 kJ/659 kcal 33%
Fett 44 g 63%
davon gesättigte Fettsäuren 10 g 50%
Kohlenhydrate 49 g 19%
davon Zucker 8.8 g 10%
Ballaststoffe 6 g
Eiweiß 14 g 28%
Salz 5.3 g 88%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 330 g Blätterteig tiefgefroren
  • 100 g Karotten
  • 50 g Gelbe Rübe
  • 100 g Kohlrabi
  • 100 g Karfiol
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 1 Flasche Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 1 Beutel KNORR Fix Püree mit Milch
  • 2 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter
  • 2 Eier
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Kräuter Rahm Sauce

Zubereitung

  • 1. Blätterteig auftauen lassen. 100 g Karotten, 50 g gelbe Rüben und 100 g Kohlrabi schälen und in 1/2 cm große Würfeln schneiden. 100 g Karfiol in kleine Röschen teilen. 3 EL RAMA Pflanzencreme in einem Topf erhitzen und Gemüse mit 100 g TK-Erbsen leicht rösten. 1/8 Liter RAMA Cremefine zum Kochen dazugeben, aufkochen und dabei immer wieder umrühren.

    2. KNORR Fix Püree und 2 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter dazugeben, aufkochen, ein Ei zugeben, gut durchrühren und auskühlen lassen.

    3. Blätterteig ausrollen und die Gemüsemasse ca. 4 cm breit auf den Blätterteig auflegen. Den Blätterteig einrollen, die Enden einschlagen, mit Ei bestreichen und ins vorgeheizte Rohr schieben. Den Strudel 10 Minuten bei 180° C backen und dann weitere 25 Minuten bei 150° C fertig backen.

    4. KNORR Feinschmecker Kräuter Rahm Sauce mit dem Schneebesen in 1/8 Liter lauwarmes Wasser und 1/8 l RAMA Cremefine einrühren. Unter öfterem Umrühren aufkochen, 3 Minuten schwach kochen lassen und ab und zu umrühren.

    5. Strudel aus dem Rohr nehmen, kurz überkühlen lassen, aufschneiden und mit der Sauce servieren.

  • Für die Fülle des Strudels können Sie auch TK-Mischgemüse verwenden. Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Knoblauch Suppe mit Hühnerbruststreifen und Karotten: 50 g Karotten quer in dünne Scheiben schneiden und in Salzwasser kurz überkochen. 150 g Hühnerbrustfilet mit KNORR Aromat Vegetal würzen, in 1 EL MAZOLA Maiskeimöl rundherum braten, in Streifen schneiden und mit den Karotten zur Suppe geben. Salat: Gurken-Tomatensalat mariniert mit KNORR Salatkrönung Joghurt-Dressing Cremig-mild.
close