Alpengröstl mit Paprika Rezept

Alpengröstl mit Paprika

Nährwerthinweise

Nährwerthinweise

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3289 kJ/784 kcal 39%
Fett 60 g 86%
davon gesättigte Fettsäuren 20 g 100%
Kohlenhydrate 32 g 12%
davon Zucker 9.3 g 10%
Ballaststoffe 9.2 g
Eiweiß 29 g 58%
Salz 6.2 g 103%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 300 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln
  • 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 50 g Lauch
  • 150 g Wurst (Bratwurst, Krainer oder Knacker)
  • Je 1/2 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
  • 3 EL Öl
  • 80 g geraspelter Gouda

Zubereitung

  • 1. 300 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln waschen, schälen und in 2 cm dicke Würfel schneiden und in 1 Liter Wasser mit 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe 15 Minuten kochen.

    2. 50 g Lauch waschen und in Ringe schneiden. 150 g Wurst in 1/2 cm dicke Scheiben und je 1/2 rote, gelbe und grüne Paprika in Würfel schneiden.

    3. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. PFANNI Beste Ernte Kartoffeln gut abtropfen lassen und im Öl braten. Lauch und Wurst zugeben und mitbraten. Paprika ebenfalls dazugeben.

    4. 80 g Gouda darüber streuen und schmelzen lassen.

  • 1. Versprudeln Sie 1 Ei mit 2 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter, braten Sie dies in 1 EL Öl und geben Sie die Eierspeise zum Gröstl. 2. Anstatt des frischen Gemüses können Sie auch Tiefkühl-Gemüse verwenden. Salat: Chinakohlsalat mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Speck Klare Marinade. Suppe: KNORR Die Schnelle Feine Knoblauch-Rahm Suppe.
close